Musiker

Hans Hüfler Hans Hüfler (Trompete/Saxophon) Kammermusiker
geb. 1954 in Trusetal/Thüringen.
Musikstudium a.d. Franz-Liszt-Hochschule Weimar. Engagements: 3 Jahre Theater Magdeburg,
danach 23 Jahre Solotrompeter im Orchester
des Hans-Otto-Theaters
(später Brandenburgische Philh. Potsdam).
Hobbys: Sport, Lesen, Reisen.
Bernd Petschke Bernd Petschke (Trompete)
geb. 1954 in Seehausen/Altmark.
Musikstudium a.d. Franz-Liszt-Hochschule Weimar. Engagements: Theater Zwickau (Solotrompeter).
Seit 1983, stellv. Solotrompeter im Orchester
des Hans-Otto-Theaters Potsdam
(später Brandenburgische Philh. Potsdam).
Hobbys: Sport, Natur, Garten.
Hans Hendrich Peter Rosenhahn (Tenor-, Baritonsaxophon)
geb. 1949 in Potsdam
Musikstudium a. d. Musikhochschule "Hanns Eisler" Berlin, freiberufl. Saxophonist;
Engagements u.a. bei "Alfons Wonneberg und sein Orchester"; "Orchester Jo Kurzweg"; "Television Show Orchestra"; "Klaus Kasparek Band";
Lehrer an der Musik- und Kunstschule Havelland
Hobbys: Wandern, Inlineskaten, Radfahren
Rayk Stegemann Christoph Lipke (Tuba/Bariton/Posaune)
geb. 1976 in Schwedt/Oder
ab 1996 Musiksoldat der Bundeswehr in Neubrandenburg
ab 2000 Schulmusikstudium a. d. Universität Potsdam
seit 2003 Leiter des Blasorchesters Ketzin
seit 2008 Lehrer an der Musik- und Kunstschule Havelland
Hobbys: Reisen und Familie
Kater Fritz Fritz (Miau)
geb. 1999 in Berlin.
Erster Musikunterricht erfolgt bereits im ersten Lebensjahr beiläufig durch Hörseminare schlafenderweise auf dem Blüthner - Konzertflügel.
Es folgen erste Versuche,
sich auch selbst musikalisch zu äußern. Schließlich
bringt es das Tier sogar bis zum 2 - gestrichenen Miau.
Erste CD (Blechzeit "Welcome") im Jahre 2005.
Nachkommen: keine (infolge entfernter Potenz)
Hobbys: Schlafen, Fressen, ImWegRumstehen, Schlafen, Mobben von Mäusen und anderem Kleingetier
(meist mit Todesfolge), Schlafen, Schlafen....